Power Point-Training

Power-Point ist ein unverzichtbares Tool, um Präsentationen und Grafiken zu erstellen. Mit Hilfe kleiner Tricks können Sie die Planung und Gestaltung Ihrer Präsentationsfolien deutlich verbessern, damit Sie künftig in kurzer Zeit selbst professionelle Folien zur Unterstützung Ihrer Vorträge schaffen können. Mit diesem Projekt erhalten Sie ein Coaching zum richtigen Umgang mit Power Point sowie einen Guide mit den wichtigsten Tipps und Informationen, damit Sie künftig selbst eindrucksvolle Folien gestalten können.

Roadmap

1. Agenda der/des Freiwilligen
Die/der Freiwillige übersendet der/dem ProjektleiterIn der gemeinnützigen Organisation eine Liste mit allen Informationen und Materialien, die sie/er benötigt, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.
Beispielliste:

• Terminanfrage
• Anzahl der TeilnehmerInnen
• Bisherige Erfahrungen und Vorkenntnisse (wenn vorhanden)
• Gewünschte Schwerpunkte des Trainings
• Bisherige Power Point Präsentationen (wenn vorhanden)
• Power Point Päsentationen, die der Organisation sehr gut gefallen („Best-Practice“)
• Brand und Wording Manuals
• Zur Verfügung stehende Betriebsmittel (Version von Power Point)
• Weitere Materialien, die die/der Freiwillige braucht bzw. anfragt

2. Übermittlung der wichtigsten Informationen
Die/der ProjektleiterIn der gemeinnützigen Organisation versendet die angefragten Informationen und Materialien und es wird ein Trainingstermin festgelegt.

3. Vorbereitung & Erstellung des Guides durch die/den Freiwillige(n)
Die/der Freiwillige bereitet sich auf das Power Point-Training vor und erstellt einen Guide mit den wichtigsten Informationen und Tipps.

4. Training
Die/der Freiwillige führt das Training mit den jeweiligen MitarbeiterInnen durch.

5. Fertigstellung
Nach dem Ausfüllen des Feedbackbogens von Alltagshelden gilt das Projekt als abgeschlossen.

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren!