Allgemeine Rechtsberatung

Sie haben rechtliche Probleme, wollen Ihre Organisation präventiv absichern oder benötigen ganz allgemein rechtliche Beratung zu einem bestimmten Thema? Wir vermitteln Freiwillige aus allen Rechtsbereichen, damit Sie in jedem Fall auf zuverlässige Unterstützung zählen können. (Konkrete Angaben zum Sachverhalt bzw. zu Ihren Problemen sind bei der Inserierung dieses Projekts natürlich nicht notwendig.) Mit diesem Projekt erhalten Sie eine allgemeine Rechtsberatung zu einem Thema Ihrer Wahl sowie die Erstellung eines Dokuments, in dem die aktuelle Rechtslage dargestellt wird.

Roadmap

1. Agenda der/des Freiwilligen
Die/der Freiwillige übersendet der/dem ProjektleiterIn der gemeinnützigen Organisation eine Liste mit allen Informationen und Materialien, die sie/er benötigt, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.
Beispiel-Liste:

• Grobe Darstellung des (rechtlichen) Problems bzw. der Fragestellung
• Informationsmaterialien zur Organisation (Kataloge, Newsletter, Flyer etc.)
• Weiteren Materialien die die/der Freiwillige braucht bzw. anfragt

2. Übermittlung der wichtigsten Informationen
Die/der ProjektleiterIn der gemeinnützigen Organisation versendet die angefragten Informationen und Materialien.

3. Beratung
Die/der Freiwillige verschafft sich einen ersten Überblick und es wird ein Beratungstermin ausgemacht. Bei diesem Beratungstermin werden weiterführende Fragen zu Ihrem (rechtlichen) Problem gestellt, damit sich die/der Freiwillige ausreichende Informationen zur Beurteilung der Rechtslage verschaffen kann.

Es kommt zur ersten Schätzung der „Timeline“.

4. Evaluation durch die/den Freiwilligen & Erstellung des Memos
Die/der Freiwillige analysiert die Rechtslage und erstellt ein Memo, indem das rechtliche Problem beschrieben wird, eine Beurteilung der Rechtslage erfolgt sowie eine Darstellung weiterer wichtiger Information erfolgt.

5. Besprechung
Die/der Projektleiter der gemeinnützigen Organisation wird gegebenenfalls zu einer Besprechung eingeladen, in der die Ergebnisse bzw. das Memo der/des Freiwilligen besprochen werden.

6. Fertigstellung
Nach Übermittlung des Memos und dem Ausfüllen des Feedbackbogens von Alltagshelden ist das Projekt abgeschlossen.

Ähnliche Projekte

Diese Projekte könnten Sie auch interessieren!